Deutsch

Leitung: Dorothee Melles, Nadine Vesper

Seminardidaktische Grundsätze:

Kooperative Erstellung, Erprobung und Reflexion von Unterrichtskonzepten mit fachspezifischen Inhalten und Methoden des Deutschunterrichts

Kompetenzorientierung zwecks Bewältigung alltäglicher Unterrichtssituationen im Deutschunterricht

Teilnehmerorientierung bei Themen- und Schwerpunktsetzungen angesichts der Vielfalt didaktisch-methodischer Ansätze im Deutschunterricht

Exemplarisches Arbeiten in den Kompetenzbereichen des Deutschunterrichts

Heterogenität des Deutschunterrichts in den Schulformen berufsbildender Schulen – vom Abitur bis zur Berufseinstiegsklasse

Eigenverantwortung und Eigenaktivität der Teilnehmenden und Arbeit in einem vertrauensvollen Klima

Seminarcurriculum:

  • Kommunikative Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern fördern
  • Mit literarischen Texten im Deutschunterricht umgehen
  • Den Schreibprozess lehren und lernen
  • Auswahl- und Reduktionsentscheidungen unter der Berücksichtigung von Lernvoraussetzungen, curricularen Vorgaben und thematischen Analysen treffen
  • Schriftliche Arbeiten im Fach Deutsch konzipieren, durchführen, benoten, zurückgeben und evaluieren

Besonderheit:

Das Fachseminar setzt sich aus Lehrkräften im Vorbereitungsdienst dreier Jahrgänge zusammen. Monatlich können Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger hinzukommen. Daher wird in voneinander unabhängig zu bewältigenden Lernsituationen oder thematischen Einheiten gearbeitet.